Abgewandert

Abgewandert
9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 11768
Rolf Kralovitz ist 13 Jahre alt, als 1938 die Synagogen brennen. Geboren in Leipzig, wo sich... mehr
Produktinformationen "Abgewandert"

Rolf Kralovitz ist 13 Jahre alt, als 1938 die Synagogen brennen. Geboren in Leipzig, wo sich eine der bedeutensten jüdischen gemeinden Deutschlands befindet, erlebt er, wie Juden verfolgt, misshandelt und deportiert werden. Seine Familie wird ermordet, er 1945 im Konzentrationslager Buchenwald befreit.

Er ist Kabarettist, Schauspieler, schlägt sich mit verschiedenen Jobs in den USA durch, heiratet dort die Tochter eines verfolgten Schriftstellers, Brigitte Meckauer, und kehrt 1953 nach Deutschland zurück. Später, bis zu seiner Erblindung, ist er Produktionsleiter im Westdeutschen Rundfunk.

Gemeinsam mit seiner Frau veröffentlicht er Hörspiele, Features und Dokumentationen. Seine Erinnerungen an Buchenwald, 1996 unter dem Titel "ZehnNullNeunzig in Buchenwald" erschienen, gehören zu den meistgelesenen Texten des Holocaust. Rolf und Brigitte Kralovitz leisten Großartiges, um die Erinnerung zu bewahren und die Bildung zu fördern. Im Jahr 2005 erhalten sie dafür die Ehrenmedaille der Stadt leipzig.

[Video-DVD, 50 Min, Interview]

Weiterführende Links zu "Abgewandert"
Zuletzt angesehen